• Allgemeine Boxen

      Allgemeine Boxen

      Lagerverteilerkästen, allgemein in den Größen, flexibel einsetzbar, schutzklassenfähig.

      individuelle Box

      Maßgeschneiderte Boxen

      Maßgeschneiderte Verteilerkästen in verschiedenen Materialien, Typen und Leistungen.

      Zubehör Haupt

      Zubehör

      Montageplatten, Schlösser, Racks, Kabel, Halterungen … alles, um Ihr Gehäusesystem zu stärken.

  • Um

Industrielle elektrische Schreibtischkonsolengehäuse

7. April 2021

Industrielle Elektrogehäuse schützen hochempfindliche elektrische und elektronische Geräte vor den härtesten Bedingungen – von Staubflug bis hin zu Hochdruckwasserabspritzungen. Ob es ein ist Anschlussdose, A KontrollkastenB. einer Datenverarbeitungseinheit oder einem anderen Gerätetyp, ist die Wahl des Gehäuses oft ein entscheidender Faktor für die Leistung und Sicherheit eines Geräts.

Hunderte verschiedener Faktoren beeinflussen den Entscheidungsprozess bei der Auswahl eines Gehäuses für Industriegeräte. Sie alle auf einmal zu berücksichtigen, ist überwältigend und kann zu Fehlern führen. Daher ist es wichtig, die kritischsten Faktoren herauszuarbeiten und sie einzeln zu betrachten. Ob es GehäusegrößeGehäusematerial oder das Bedürfnis danach individuelle Gehäuseausschnitte und Beschriftungenmuss jeder Faktor sowohl unabhängig als auch im Hinblick auf seine Wechselwirkung mit anderen Faktoren betrachtet werden.

Die allgemeine Box von E-Abel bietet Hunderte von Gehäuseoptionen für Industriegeräte in einer Vielzahl von Größen und Materialien. In diesem Leitfaden untersuchen wir die wichtigsten Faktoren, die bei der Auswahl eines Gehäuses zu beachten sind, und geben unseren Lesern auch einige Empfehlungen zu den beliebtesten Gehäusemodellen von E-Abel General Box.

Eine Größe auswählen

Industriegehäuse gibt es in vielen Größen. Befolgen Sie bei der Auswahl der geeigneten Größe für Ihr Gehäuse die folgenden wichtigen Best Practices:

  • 1. Verstehen Sie, welche Art von Gehäuse Sie benötigen, für den Schalter oder die SPS oder einfach nur für den Stromzähler.
  • 2. Halten Sie bei der Auswahl der Gehäusegröße ein Schalttafellayout oder einen Geräteschaltplan sowie eine Stückliste bereit. Berücksichtigen Sie die Größe jeder Komponente und prüfen Sie, wo sie positioniert werden muss.
  • 3. Stellen Sie sicher, dass im Gehäuse selbst genügend Platz für die Kabelverlegung bleibt. Denken Sie daran, dass einige Arten von Kabeln zusätzlichen Platz benötigen, um zu verhindern, dass die Kabel sich gegenseitig stören.
  • 4. Berücksichtigen Sie nach Möglichkeit den Platz, in dem das Gehäuse montiert werden soll. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen ausgewählte Gehäuse in den Montageraum passt. Wenn das Gehäuse über eine Schwingtür verfügt, überlegen Sie, wie viel Platz zum Öffnen und Schließen benötigt wird.
  • 5. Ermitteln Sie, welche Komponenten in Ihrem Gerät Wärme erzeugen und wie viel Wärme jede einzelne erzeugt. Berechnen Sie, wie viel Platz benötigt wird für Lüftungskonstruktionen zur Ableitung der Gerätewärme.
  • 6. Normalerweise ist es eine gute Idee, ein Gehäuse zu wählen, in das etwas mehr Platz eingebaut ist Montage ermöglichen. Das Personal oder die automatisierten Systeme, die für den Zusammenbau der Geräte verantwortlich sind, können die Geräteelemente besser bewegen und manipulieren, wenn ausreichend Platz zur Verfügung steht.

Platz ist für Geräteentwickler oft knapp, aber es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Platzeinsparung, Sicherheit und Gerätebedienbarkeit zu finden. Schauen wir uns als Nächstes an, wie Sie ein Material für Ihr Gehäuse auswählen können.

Ein Material auswählen

Ihre Materialauswahl hat Einfluss auf die Leistung Ihres Gehäuses. Das richtige Material trägt dazu bei, Ihr Gerät vor Witterungseinflüssen zu schützen und seine empfindlichen Komponenten zu schützen. Daher ist es wichtig, ein Material mit den von Ihnen benötigten Eigenschaften zu wählen.

Verwendung im Freien oder in Innenräumen, alle verwendeten korrosiven Materialien oder Reinigungsmittel, elektrische Spannung vs. Isolationsbereich …

Belüftung und Kühlung

Viele industrielle Gerätekomponenten erzeugen erhebliche Wärme. Um diese Hitze zu bewältigen und abzumildern, muss Ihr Gehäuse möglicherweise belüftet werden. Auch Feuchtigkeitsansammlungen stellen bei vielen Gehäusen ein Problem dar und erfordern den Einsatz von Geräten wie z Lüftungsschlitze im Schaltschrank die helfen, die Ansammlung von Feuchtigkeit zu verhindern.

Geräte, die weniger Wärme erzeugen, benötigen möglicherweise keine aktive Belüftung in ihren Gehäusen. In diesen Fällen können passive Belüftungssysteme wie Gehäuselüftungsausschnitte ausreichend sein. Beachten Sie, dass Metallgehäuse im Gegensatz zu Kunststoffgehäusen auch Wärme abstrahlen, was eine potenzielle Gefahr für Geräte darstellt, die große Hitze erzeugen.

Komponenten, die große Mengen Wärme erzeugen, erfordern häufig Geräte wie Gebläse, um die Wärme aus dem Gehäuse abzuleiten. Wenn Ihr Gehäuse eine Zwangsbelüftung benötigt, denken Sie daran, es mit den entsprechenden maßgeschneiderten Gehäuseausschnitten zu bestellen. Weitere Informationen zu den Grundlagen der Gehäusebelüftung finden Sie in unserem Artikel Belüftungsmöglichkeiten für Instrumentengehäuse.

Bewertungssysteme

Die beiden wichtigsten Bewertungssysteme für elektrische Gehäuse sind NEMA-Ratings und IP-Ratings. Sowohl die NEMA- als auch die IP-Schutzart bewerten den Schutz eines Geräts vor Umweltgefahren wie Staub, Schmutz, Spritzwasser und sogar Untertauchen.

  • NEMA-Bewertungen werden hauptsächlich in Nordamerika verwendet. Sie verwenden ein Zahlen- und Buchstabensystem, um die Fähigkeit eines Gehäuses zu bewerten, seinen Inhalt sowohl vor Flüssigkeiten (wie Wasser, Kühlmittel oder Öl) als auch vor Feststoffen (wie Schmutz, Staub und Ablagerungen) zu schützen. NEMA-Bewertungen bewerten auch die Widerstandsfähigkeit eines Gehäuses gegenüber anderen Umweltgefahren, wie z. B. Korrosion durch Chemikalien oder Salzwasser.
  • IP-Ratings werden weltweit, insbesondere in Europa, verwendet. Wie die NEMA-Bewertungen bewerten sie den Schutz eines Gehäuses gegen das Eindringen von Flüssigkeiten und Feststoffen anhand einer aufsteigenden Skala. Anstelle eines Zahlen- und Buchstabensystems verwenden IP-Bewertungen zwei Zahlen, um die Schutzfähigkeit eines Gehäuses zu bewerten. Die erste Zahl steht für Staubschutz auf einer Skala von eins bis sechs und die zweite Zahl für Flüssigkeitsschutz auf einer Skala von eins bis acht. Im Gegensatz zu NEMA-Bewertungen bewerten sie Gehäuse nicht nach zusätzlichen Faktoren wie der Korrosionsbeständigkeit.

Beliebte Industriegehäuse von E-abel

Die Auswahl an Industriegehäusen von E-ABEL macht uns zu einem Lieferanten der neuen Generation für kostengünstigen Geräteschutz. Jede dieser Industriegehäuseserien hat etwas anderes zu bieten und könnte die perfekte Lösung für Ihre Industriegehäuseanforderungen sein:

  • AE-Serie: Schutzart IP65 in allgemeiner Größe mit aufklappbarer Abdeckung für einfachen Zugang.
  • CM-Serie: Freistehendes Gehäusesystem – Denn oft ist einfach das Beste
  • ES-Serie: Um der Nachfrage nach einem modularen System gerecht zu werden, ermöglichen Sie das Öffnen der Tür von vorne und hinten.
  • TS-Serie: Mit der einzigartigen Innenstruktur bietet es dem Bediener viel Platz. Lassen Sie die Tür in vier Richtungen öffnen und schützen Sie die elektrischen Komponenten vor Staub und Nässe.

AP/AD-Serie: Freistehende Strukturen mit geneigter Front oder Oberseite zur Montage elektrischer oder elektronischer Steuerungskomponenten. Sie schützen empfindliche Geräte wie Computermonitore in rauen, nassen, schmutzigen oder staubigen Umgebungen.

Willkommen im E-Abel Knowledge Hub

Ihre Anlaufstelle für Gehäuse, die neuesten Elektrotrends und Inspiration.

Wir sind der professionelle Lieferant und Hersteller von Gehäusen und Metallkästen aller Art. Sprechen Sie uns gerne über Ihre Anforderungen an.

Folge uns auf:

Teilen auf facebook
Teilen auf linkedin
Teilen auf twitter

Kontaktiere uns

    Weitere Artikel

    Der schwierigste Teil bei der Installation der inneren Komponenten eines Verteilerkastens besteht darin, dass die Höhen der Komponenten unregelmäßig sind. Die flexible Montagehalterung von E-Abel kann dieses Problem leicht lösen.
    Damit chinesische Produkte weltweit anerkannt und akzeptiert werden, ist die „Herstellung sicherer elektrischer Produkte“ eines der wichtigen Ziele.
    Der E-Abel-Hersteller von Hochleistungs-Elektrogehäusen und Klimatisierungskomponenten für den Außenbereich hält selbst den ... stand.

    Was können wir tun, um zu helfen?

    Wenn Sie Informationen zu Preisen und Lieferung wünschen, wird sich unser Vertriebsteam in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen alles mitteilen, was Sie für Ihr Projekt benötigen.

    Ihre E-Abel-Lösungsanbieter geben Ihnen gerne technische Ratschläge für Ihr Industrieunternehmen, flexibel / praktisch / bemerkenswert.

    de_DEGerman

      Logo rot

      Erhalten Sie weitere Vorteile, seit Sie das Infoformular absenden

        *Wir respektieren Ihre Vertraulichkeit und alle Informationen sind geschützt.

        Kontaktieren Sie uns jetzt und erhalten Sie noch heute eine Antwort.

        Leo Lu

        Ich bin Leo, der Leiter des Vertriebsteams bei E-abel. Ich und mein Team würden uns freuen, Sie kennenzulernen und alles über Ihr Unternehmen, Ihre Anforderungen und Erwartungen zu erfahren.

        Claire Zheng
        Claire
        Carson He
        Carson
        Paul Cao
        Paul

        Nehmen Sie Kontakt mit E-Abel auf

        Senden Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular unten. Wir freuen uns darauf, Ihnen behilflich zu sein.

          Passen Sie Ihr Gehäuseprojekt individuell an

          Geben Sie unten Ihre Gehäusespezifikationen ein und einer unserer Techniker wird sich innerhalb von 12 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen.

            Benötigen Sie eine Komponentenmontage?